Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Archiv > Rückblick 2010/2011 > Bremer Stadtmusikanten

Bremer Stadtmusikanten

Im Rahmen des Europäischen Klassik-Ruhr-Festivals gab das Sinfonierorchester der ungarischen Stadt Pecs an unserer Schule ein Schulkonzert. Das kindgerechte Konzertprogramm trug den Titel „Auf Tour mit den Bremer Stadtmusikanten“ und war inhaltlich an das Grimm´sche Märchen angelehnt. Dazu spielte das Orchester unter der Leitung des Dirigenten Kornél Györi Sätze und Motive bekannter klassischer Werke, die alles eines gemeinsam hatten: In ihnen tauchen Tierstimmen auf, die von Solisten und Orchestermusikern auf ihren Instrumenten nachempfunden wurden. Die Geschichte von Esel, Katze, Hund und Hahn, die aus einem Tierheim in Herne ausbrechen, um gemeinsam nach Bremen zu laufen, erzählte Miriam Baghai, die das Konzert moderierte und die Kinder dabei mit einbezog.

Wie nebenbei erhielten die Kinder noch anschaulichen Unterricht in Sachen Instrumentenkunde. Sie lernten, welchen Instrumente den Holz- und den Blechbläsern zugeordnet werden, dass auch die Triangel zur Besetzung eines Sinfonierorchesters zählt und dass die Sprache der Tiere in der Musik durch verschiedene Melodie-Themen wiedergegeben wird.

Für die Mädchen und Jungen war es eine schöne Abwechslung zu ihrem normalen Schulalltag.