Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Archiv > Rückblick 2010/2011 > Planeten und ihre Bewohner

Planeten und ihre Bewohner

Im Sachunterricht und im Kunstunterricht haben sich die Klassen 4a und 4b im letzten Schuljahr mit dem Thema Planeten beschäftigt. Die Schülerinnen und Schüler informierten sich in kleinen Gruppen über je einen Planeten. Dazu haben sie im Internet recherchiert und viele Informationstexte gelesen und ausgewertet. Dann wurde ein Plakat erstellt, das für den anschließenden Vortrag vor der Klasse die Grundlage darstellte. Im Kunstunterricht haben die Schülerinnen und Schüler der 4b ihre „eigenen“ Planeten erfunden. Wie kreativ sie dabei waren, kann man sicher den Fotos entnehmen. Weitere Fotos zeigen die phantasievoll hergestellten Bewohner der Planeten, die die Klasse 4a mit viel Liebe zum Detail geschaffen hat.

 


Der Federplanet
Meinen Planeten erkennt man sofort. Er ist rot und hat ganz bunte Punkte. Mein Planet hat Federn in den Farben weiß, gelb, schwarz, blau und grün. Er ist der Nachbarplanet vom „Kopfplanet“.

Kathrin

Ann-3
Ann-3 ist sehr alt. So alt, dass er zu den fünf Annplaneten gehört. Wenn seine Vulkane ausbrechen spucken sie heiße Lava. Ann-3 ist 34 Millionen Lichtjahre von unserer Erde entfernt. Kein Mensch hat ihn gesehen.

Christopher

Schildkrötenplanet
Mein Planet heißt „Schildkrötenplanet“. Er gehört zu dem Sonnensystem Salekageka. Er hat viele Freunde in seinem Sonnensystem: „Kuselmusel-Planet“, „Glutplanet“, „Klipprassel-Planet“, „Lilli-Zöpfchen“ und „Schildkrötenplanet“. Er ist am 4.4. „geboren“ und ist 289.435.689 Jahre alt. Er sieht aus wie eine Schildkröte. Auf ihm leben auch Aliens.

Sabrina

Glutplanet
Glutplanet liebt heißes Wetter, Vulkane, Wasser (aber nur warmes). Er hat einen Freund „Party“, weil er der Nachbarplanet ist. Glut ist neun Jahre. Er mag Musik und Sonne.

Laura

Luimanda
Mein Schwein heißt Luimanda. Luimanda ist ein außerirdisches Schwein. Luimanda kann heiß und kalt sein. Luimanda ist neun Jahre alt. Es ist auf einer Seite warm und auf der anderen kalt.

Tobias



Utapau
Mein Planet besteht aus Erde und hat viele Pflanzen. Er heißt „Utapau“. Die Einwohner heißen „Utapauner“. Der Planet hat viele Berge und Dellen. An drei Bergen ist ein Tunnel befestigt, durch die die Utapauner gehen können. Sein Nachbarplanet ist „Ann-3“, einer der fünf Annplaneten.

Lukas

Titan
Titan ist ein Elementeplanet. Er hat alle Elemente auf sich. Wenn sich zwei verschiedene Elemente berühren gibt es eine sehr starke Explosion, die unsere Erde zum Beben bringt. Auf dem Planeten könnten wir leben, denn es gibt Luft.

Joshua

Partyplanet
„Party“ ist ein lustiger und netter Planet. Er liebt Musik und hat Rhythmus im Blut. Er hat viele Freunde: „Pferdeplanet“, „Glutplanet“, „Kuselmusel-Planet“, „Schildkrötenplanet“ und noch mehr. Er liebt Discos, Blitzlichter, Sonnenschein und die Nacht. Er hat vier Berge und drei Bäume auf denen Federn wachsen. Er ist pink mit bunten Punkten. Er mag Reis, Pute und Lollys. Er hasst Jungen, Läuse und Streber. Er ist bekannt für seine coolen fröhlichen Farben und seine gute Musik. Er ist zehn Jahre alt. Erfunden wurde er von

Jule

Pferde-Planet
Der „Pferde-Planet“ ist ein Zwilling. Der Nachbarplanet heißt auch „Pferde-Planet“ und ist der Zwilling. Sie haben vieles gemeinsam. Dieser „Pferde-Planet“ hat zwei Berge und auf der Bergspitze sind jeweils zwei Federn. Außer dem anderen „Pferde-Planet“ hat er noch viele andere „Nachbar-Freunde-Planeten“. Zum Beispiel „Party“, „Schildkrötenplanet“, „Kuselmusel-Planet“ und „Glutplanet“. Außerdem ist der „Pferde-Planet“ für seine berühmte liegende Pferdestatur bekannt. Er hat zwei Teiche. Einen Teich zum Schwimmen und einen zum Trinken. Aber ein Teich ist auch eingefroren. Auf dem können die Pferde Schlittschuh fahren. Er hat einen orangefarbenen Kiesweg. Er hat auch viele bunte Tupfen. Das sind Blumen. Was er gern mag: Spaß, Sonne, Rosenstolz. Was er nicht gern mag: Dämliche Jungs, Krieg, Schlangen und Löwen.

Meret

Nick
Nick hat fünf Augen und Haare, die blau sind. Er ist ein Alien vom Planeten „Utapau“. Er ist ein „Utapauner“. Das ist ein Volk auf „Utapau. Er hat sehr kleine Beine. Er hat sehr verschiedene Farben und einen Buckel am Hinterkopf. Er hat zwei sehr große Zähne, die aus dem Mund gucken. Er ist eine Million Jahre alt.

Luca



Die bunte „Kugel-Emma“
Mein Außerirdischer „Emma“ ist immer nett und hat viele Freunde. Meine Außerirdische ist eine nette Außerirdische. Sie liebt Sonne, Spaß und gute Noten. Sie isst gern Pizza, Kartoffeln, Fleisch und Pfannkuchen. Ihre Lieblingsstadt ist New York. Sie ist noch nicht in der Schule. Geboren ist sie am 25.5.2005. Sie liebt Kleidung und Schmuck.

Marie

Mein Planet “Vivanda“
Mein Planet besteht aus vielen Farben: Blau, rot, braun, orange, braun, dunkelgrün und hellgrün. Er hat ein paar nicht ganz so hohe Hügel und eine Höhle.

Tom

RÄMY
Auf diesem Planeten laufen heißes Gestein und Gras zusammen. Der Hund läuft seit 2000 Jahren über den Planeten. Den Wissenschaftlern ist es unklar, wie er auf Lava laufen kann. Das Gras wächst auf dem Planeten, weil im Kern des Planeten Gras wächst und so wird aus dem Vulkan Gras.

Jonas

Der Planet „Spidi“
Mein Planet heißt „Spidi“, weil er hinten acht Düsenantriebe hat und schon zweimal Weltmeister beim Umrunden der Sonne war. Er ist neun Jahre alt und hat kein Wappen, aber eine Flagge über dem mittleren Auge.

Joel

Mein „Knopfplanet“
Der „Knopfplanet“ ist ein Planet, der aus Knöpfen besteht. Naja, nicht nur. Es gibt noch das weltbekannte Riesenfernrohr auf dem „Knopfplanet“, außerdem noch zwei Seen, Berge und jede Menge Punkte. Der „Knopfplanet“ ist 2002560038 km von der Sonne entfernt. Er mag italienische Vorspeisen, Knöpfe und Natur. Der „Knopfplanet“ kann überhaupt nicht ausstehen: Streit, Krieg zwischen Planeten und Sushi. Auf dem „Knopfplaneten“ sind ein paar Seen. Der „Knopfplanet“ ist ein kleines Alien. Er ist ein Planet mit einem Gruselauge.

Nele

Lina Bella
Das ist „Lina Bella“. Sie liebt schönen Schmuck und ist sehr schüchtern. Sie isst gerne Pommes, Apfelmus, Joghurt und Salat. Außerdem ist sie fünf Jahre alt. Hobbys sind telefonieren, spielen, lesen und schminken. Ihre Freundinnen heißen Kuselmusel, Nina, Party und Lilli-Zopf. Sie findet die Stars Miley Crus, Selina Gomez und Ashley Tisdale gut. Ihre Lieblingsstadt ist New York. Sie ist noch nicht in der Schule. Geboren wurde sie am 25.10.2005.

Anna

NINA
Nina hat einen Nachbarplaneten „Knopfplanet“ und „Lina-Bella“ als Nachbarin. Nina ist nicht schüchtern. Sie ist sechs Jahre alt und spielt gern. Sie spielt oft mit ihrer Nachbarin „Lina-Bella“ und hat viele Freunde. Sie schminkt sich gern. Sie hat ihre Freunde gern!

Lena

 

Weitere Bilder der tollen Arbeiten können Sie sich im Unterpunkt Galerie ansehen.