Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Archiv > Rückblick 2013/2014 > Geisterschloss

Geisterschloss

Im Deutschunterricht haben sich die Drittklässler mit dem Thema "Gruseln" beschäftigt. Dort haben sie viel über Gespenster, Geister, Zauberer und Hexen gelernt. Auch im Kunstunterricht wurde zu diesem Thema gearbeitet. Der Schwerpunkt stellte das Bauen eines Geisterschlosses dar. Es wurde "Verpackungsmaterial" wie Toilettenrollen, Schachtel, kleine Pappkartons oder leere Müsli- und Joghurtbehälter gesammelt. Diese Gegenstände wurden zunächst auf einem Pappkarton angeordnet und schließlich festgeklebt. Mit Kleister und Papier bekam die Grundform Stabilität. Die Kinder malten die Schlösser mit dunklen Farben an. Am Ende durften noch gruselige Accessoires gebastelt und an den Schlössern befestigt werden.

Wie in der Bildergalerie zu sehen ist, sind wunderbar schaurige Gruppenarbeiten entstanden.

Basar am 24. November von 11:00 bis 17:00 Uhr