Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Archiv > Rückblick 2016/2017 > Adventsbasteln

Adventsbasteln

 

Am Dienstag hatten wir in unserer Schule Adventsbasteln. Viele Lehrerinnen haben besondere Angebote zum Basteln gemacht. Unser Ziel war es, die Schule für den Advent und für Weihnachten zu schmücken. Es gab viele schöne Ideen, wie Hexentreppensterne, Teelichter und Papierengel. Für fast alle Angebote brauchte man Buntstifte, Kleber, Schere und manchmal auch Filzstifte. Die Besonderheit an diesem Tag war, dass wir auch Waffeln essen durften. Ich fand zum Basteln die Teelichter am schönsten. Es war ein sehr schöner Tag! (Helena)

                                            

 

Am Dienstag haben alle Klassen in der Kreuzschule gebastelt. Alles hat um acht Uhr angefangen. Jedes Kind war in einer Startgruppe. Dann trennten sich die Wege. Ich habe zum Beispiel mit Christbaumkugeln angefangen. Sie wurden so gebastelt: Zuerst brauchte man zwei runde Pappen, da wurde ein Faden reingeklebt und dann wurden beide Scheiben aneinander geklebt und verziert. Zwischendurch gab es Waffeln. Nach der vierten Stunde war alles vorbei. (Justus)

         

 

Am Dienstag hatten alle Kinder keinen Schultornister, sondern einen Rucksack mit, weil Basteltag war und alle nur Stifte, Kleber und Schere brauchten. Zuerst hatte man eine Startgruppe. Danach durfte man in eine Klasse gehen, in die man wollte. Mütter haben sich angemeldet, um Waffeln zu backen. Dann konnten wir uns zwischendurch eine Waffel holen. Der Basteltag dauerte vier Stunden. Nach der vierten Stunde musste man einfach zurück in seine Klasse gehen und hatte ganz normal Unterricht. Der Adventsbasteltag ist dafür da, die ganze Schule zu schmücken. (Lena)

                                                                                                                                                                                                               

Am Dienstagmorgen war alles anders als sonst, weil wir Adventsbasteln hatten. Vier Stunden lang durften wir nur basteln. Ich habe Sterne aus Papiertüten gebastelt. Man konnte noch viele andere Sachen basteln. Mit ganz vielen Basteleien werden wir die Kreuzschule Mussum schmücken. Es hat alles sehr viel Spaß gemacht und der Tag war toll! Jeder durfte Waffeln essen. (Louis)

 

Der Basteltag am Dienstag, 22.11.2016 war sehr schön! Wir haben Adventsdekorationen gebastelt, zum Beispiel Christbaumkugeln, Hexentreppensterne und vieles mehr. Ich fand die Häuser aus Transparentpapier am besten. Das geht so: Man muss sich eine Schablone holen und auf das schwarze Tonpapier ein Haus abmalen. Dann muss man mit einem Cuttermesser die Fenster ausritzen und danach mit Transparentpapier hinterkleben. Das Ergebnis war sehr toll. Wir haben den Basteltag gemacht, damit wir unsere Schule schmücken können. (Ariana)

 

                 

Am Dienstag, 22.11.2016 hatten wir in unserer Schule einen Basteltag. Wir brachten Rucksäcke mit Frühstück, Schere und Kleber mit. Wir bastelten verschiedene Sachen statt Unterricht zu machen. Wir bastelten Weihnachtskugeln, Engel, Teelichter, Schneeflocken – eben alles, was zur Adventszeit gehört. Er gab sogar Waffeln zum Essen und Pausen zum Spielen. Jetzt können wir unsere Schule für die Adventszeit schmücken. (Erik)

                              

Basar am 24. November von 11:00 bis 17:00 Uhr