Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Atelier Kreuzschule > Dotpainting

Dotpainting

„Come to Australia!“ hieß es für die vierten Klassen in den letzten Schulwochen im Englischunterricht.

Bei einer Powerpoint-Sightseeing-Tour haben wir wichtige Sehenswürdigkeiten und typische „Aussie animals“ kennengelernt. Beim „Welcome to Australia!“ begrüßte uns ein Mädchen – leider nur auf der CD – mit „G‘ day“ und wir mussten feststellen, dass sich australisches Englisch doch „ein bisschen anders“ anhört.

Im Kunstunterricht hat sich die 4b näher mit den Aborigines und ihrer traditionellen Kunstform „Dotpainting“ auseinander gesetzt.

Wer wissen möchte, wie sich die Aborigines die Schöpfung Australiens vorstellen, ist eingeladen, sich die Bilder anzuschauen. Hier kann man auch sehen, wie wir diese Geschichte künstlerisch umgesetzt haben.

Unser „Trip“ nach Australien war toll! Und vielleicht fliegt der eine oder die andere ja wirklich irgendwann einmal hin…